Willkommen bei ZVPÖ - Zentralverband der Pensionistinnen und Pensionisten Österreichs 

Ausflüge/Wandern

Donnerstagwanderungen 2023

  • Dienstag, 3. Januar 2023 @ 20:08
Ausflüge/Wandern

Wanderführer: Werner Schütz 0680/50 695 60

(x) leicht (xx) mittelschwer (xxx) schwer
Bei Regen keine Wanderung! Änderung der Wanderrouten vorbehalten!
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Nächste Wanderungen:

2023.01.26 Retz mit Erlebniskellerführung
Zug REX3
Zustieg
Meidling Bhf. 08:44 Gl. 3
Matzleinsdorferplatz 08:46 Gl. 2 (ich) ab hier gebe ich WaggonNr. durch per WhatsApp

Hauptbahnhof 08:49 Gl. 2
Quartier Belvedere 08:51 Gl. 2
Rennweg 08:54 Gl. 2
Wien Mitte-Landstraße 08:56 Gl. 4
Praterstern 09:00 Gl. 4
Traisengasse 09:04 Gl. 2
Handelskai 09:05 Gl. 2
Floridsdorf 09:09 Bhf. Gl. 3

Retz an 10:12. Tageskarte Senior (ohne Wien) 18,50

1. Wanderung ca. 1,5 - 2 Stunden
2. Mittagessen im Rest. Mährische Botschaft / Speisekarte im Zug
3. Ab 14 Uhr Retzer Erlebniskeller

Der größte historische Weinkeller Österreichs

Ein weit verzweigtes Labyrinth unter der Oberfläche, drei Geschosse tief in Sand gegraben: unterirdischer Raum für Mythen, Abenteuer und Geschichten.
Der berühmte Retzer Erlebniskeller – ein einzigartiges, Jahrhunderte altes Bauwerk, ein fantastisches Labyrinth aus Röhren und Stollen, mit 20 km Gesamtlänge wesentlich dichter und weiter ausgebaut als das oberirdische Straßenverkehrsnetz. Bis zu 20 Meter tief sind diese Keller hier in reinen Meeressand gegraben, manche davon sind dreigeschossig angelegt.
Nur mit Kellerführer zu besichtigen!
Die aberzähligen Röhren des Retzer Erlebniskellers lassen sich nur mit einem professionell geschulten Kellerführer besichtigen – das dauert etwa eineinhalb Stunden und inkludiert einen historischen Rundumblick am Hauptplatz sowie ein gutes Glas Wein aus dem Retzer Land in der Vinothek im Hotel Althof.
Eintrittspreise
Einzel: € 14,- / Pers.
Gruppe (ab 20 Pers.): € 11,- / Pers.

Freier Eintritt mit der Niederösterreich-CARD
Die Führung beinhaltet eine kurze Hauptplatzerklärung, eine Weinprobe (1/16l) und dauert etwa 1,5 Stunden.
Der Retzer Erlebniskeller ist aufgrund der baulichen Gegebenheiten als historischer Weinkeller nicht barrierefrei begehbar. Naturgemäß sind bei der Kellerführung im moderaten Schritttempo Stufen zu überwinden und ca. 1,5 km Gehweg insgesamt zu bewältigen.

=============== 2023 BEREITS GEWANDERT : =======================

Donnerstagwanderungen 2022

  • Freitag, 18. November 2022 @ 14:30
Ausflüge/Wandern Wanderführer: Werner Schütz 0680/50 695 60

(x) leicht (xx) mittelschwer (xxx) schwer
Bei Regen keine Wanderung! Änderung der Wanderrouten vorbehalten!
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Die zum Zeitpunkt der Wanderung geltenden COVID-Regeln sind einzuhalten. (Getestet, genesen oder geimpft).

=============== 2022 GEWANDERT : =======================

2022 Wandertreffen Einladung

  • Montag, 14. November 2022 @ 13:18
Ausflüge/Wandern zum Jahresabschlusstreffen der Wandergruppe, um mit Euch allen sowie Euren Partnern einen gemütlichen Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

Das Treffen findet am Freitag, 9. Dezember 2022 ab 14 Uhr im Restaurant „Zum Nepomuk“ in Wien 10, Troststraße 60 statt.

Das Rest. hat durchgehend warme Küche und moderate Preise.
Erreichbar ist das Rest. mit den Linien 11 (Anfahrt mit U1 bis Reumannplatz) und O sowie 65A und 66A Station Laxenburger Str. /Troststr.

Ich ersuche Euch um Anmeldung bis spätestens 1. Dezember
Aktive Wanderer bitte in Liste eintragen, die ich bei den Wanderungen dabei habe.
Alle anderen, die kommen wollen, bitte
Meldung per Whatsapp, Signal-App oder SMS an mich
oder rufen mich an unter
0680 5069560 Werner Schütz.

Über Eure zahlreiche Teilnahme würde ich mich sehr freuen!
Euer Werner

Unser Besuch im Wiener Strassenbahn Museum

  • Montag, 7. November 2022 @ 20:59

Einer Initiative unseres Kollegen und Obmann Stellvertreters Hans Höllisch folgend, nahmen über zwanzig Wiener Kolleginnen und Kollegen am Besuch des Straßenbahn Museums in Wien Erdberg teil. So machten wir Wiens Öffi-Geschichte zu unserer ganz persönlichen Entdeckungsreise!

KollegInnentreffen in der Steiermark

  • Samstag, 22. Oktober 2022 @ 18:05

Es war ein wunderschönes Zusammentreffen unserer steirischen KollegInnen. Die Harter Teichschenke mit ihrer sehr guten Küche, aber auch das Wetter, das einen Spaziergang um den See ermöglichte, war perfekt.


Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Bundesobfrau und Landesobfrau Silvana Weidinger informierte Bundesobmann Michael Graber über die von der Regierung beschlossene Pensionsanpassung 2023, die er als Mogelpackung bezeichnete. Denn abgesehen von einer Einmalzahlung im März nächsten Jahres beträgt die Pensionsanpassung mit 5,8 Prozent gerade einmal die Hälfte der aktuellen und voraussichtlichen Teuerung.

Und er kritisierte die mangelnde Mobilisierungsbereitschaft der großen Seniorenverbände der SPÖ und ÖVP.



Donnerstagwanderungen 2021

  • Freitag, 19. November 2021 @ 11:00
Ausflüge/Wandern Wanderführer: Werner Schütz 0680/50 695 60

(x) leicht (xx) mittelschwer (xxx) schwer
Bei Regen keine Wanderung! Änderung der Wanderrouten vorbehalten!
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Die zum Zeitpunkt der Wanderung geltenden COVID-Regeln sind einzuhalten. (Getestet, genesen oder geimpft).

2021 Summe aller Donn.Wanderungen 152 km

=============== 2021 GEWANDERT : =======================

ZVPÖ Herbstaktivitäten

  • Donnerstag, 14. Oktober 2021 @ 16:43
Tagesfahrt nach Mühldorf in der Wachau


Der Tagesausflug der Wiener ZVPÖ Gruppen Transdanubien und Klub23 – organisiert und bestens betreut von unserem Dolfi Hickl, Christl Wenzka und Peter & Poldi Kutalek – führte uns nach Mühldorf/Wachau ins Bäckerei Museum (https://www.baeckereimuseum.at/das-museum).

Unser Verbandsleben nimmt wieder Fahrt auf

  • Sonntag, 11. Juli 2021 @ 09:33
Nach vielen Monaten Pandemie Lockdown und Corona Verordnungen, nehmen wir vom ZVPÖ wieder unsere gemeinschaftlichen Unternehmungen und Treffen auf.

Unsere Linzer Gruppe traf sich am 7. Juli im Gasthof Seimayr, wo man wieder Pläne für Ausflüge und Veranstaltungen planen konnte. Besucht wurden unsere Linzer KollegInnen von Bundesvorstandsmitglied Johann Höllisch mit den besten Grüßen der Verbandsleitung und einem Bericht über die Tätigkeiten der vergangenen Monate.




Am 8.Juli unternahmen wir mit Kolleginnen und Kollegen aus Wien einen Besuch ins Museum - Haus der Geschichte Österreichs - zur Ausstellung „Neue Zeiten: Österreich seit 1918“. Unter der hervorragenden Führung von Historiker Friedl Garscha, der als Vertreter der NS-Opferverbände und WiderstandskämpferInnen an der Einrichtung des hdgö mitgewirkt hat und die vielen bekannten und weniger bekannten gesellschaftlichen und politischen Hintergründe ab dem Ende des 1. Weltkrieges ausführlich darlegen konnte, bewegten wir uns durch Österreichs jüngste Zeitgeschichte.



Auch wenn die Auswahl der einzelnen Module der Ausstellung (insbesondere des Zeitabschnittes zwischen 1938 und 1945 und der Widerstand gegen den Nazifaschismus, als auch die Darstellung der Gründung der 2. Republik), in unseren Reihen nicht auf ungeteilte Zustimmung stieß, wollen wir den Besuch dieser interessanten Ausstellung weiter empfehlen.


Frühlingsfahrt 2021

  • Montag, 7. Juni 2021 @ 07:30
Hoffnung auf wieder mehr Zusammensein!



Im Vergleich zu den Vorjahren, spät aber doch, gab es heuer am Mittwoch, den 2. Juni wieder eine Frühlingsfahrt der Wiener Landesorganisation des ZVPÖ, die diesmal nach Mariazell führte. (Die Frühlingsfahrt im Vorjahr wurde pandemiebedingt abgesagt). Auch die Sonne meinte es diesmal mit uns gut. Sie war im Unterschied zu den Tagen davor mehrere Stunden zum Vorschein gekommen.

Mit aller gebotenen Vorsicht hat die Bezirksgruppe Liesing in Koordination mit den Bezirken Donaustadt und Floridsdorf diese nach dem mehr als 8-monatigen Lockdown, erste Tagesfahrt in diesem Jahr organisiert.

Donnerstagwanderungen 2020/09 - /12

  • Donnerstag, 10. September 2020 @ 09:30
Ausflüge/Wandern 27.Okt.2020
Aufgrund der neuen Corona-Verordnungen sowie der hohen Infektionszahlen werden die nächsten Wanderungen abgesagt.
Liebe Grüße euer Werner


Wanderführer: Werner Schütz 0680/50 69 560

(x) leicht (xx) mittelschwer (xxx) schwer
Bei Regen keine Wanderung! Änderung der Wanderrouten vorbehalten! Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

2020 Summe aller Donn.Wanderungen 174 km


=============== BEREITS GEWANDERT : =======================

Page navigation