Willkommen bei ZVPÖ - Zentralverband der Pensionistinnen und Pensionisten Österreichs 

Perlen der Toskana und Cinque Terre

  • Donnerstag, 18. Januar 2024 @ 20:31
Mit dem ZVPÖ reisen tut gut!

Auf die Bilder klicken, dann werden sie groß!

Hügelland, tiefgrüne Zypressenreihen, malerische Dörfchen, hervorragende Küche und weltbekannte Weine - all das steht für die Toskana. Zahlreiche Kunstschätze aus verschiedenen Epochen sind ein zusätzlicher Anreiz, diese Region zu besuchen.

Reservierungen unter folgenden Kontakt möglich:
ZVPÖ, 1020 Wien, Praterstrasse 54
Tel: 01-2146573 oder E-Mail: zvpoe@aon.at
Preis p.P. €1010,00,
EZZ: € 145,00 (max 12 Einzelzimmer verfügbar)
(Kurtaxe wird vor Ort selbst bezahlt)
Restplätze können nach Rückfrage bis auf weiteres noch gebucht werden.
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 25% des Gesamtreisepreises fällig
Gültiger Reisepass oder Personalausweis ist erforderlich!

Reiseverlauf:

1. Tag: Abfahrt Wien 07:00 Uhr

- Anreise bis Raum Padua, Abano Terme Zwischennächtigung

2. Tag: Florenz
Nach dem Frühstück Weiterreise nach Florenz, gemeinsame Fahrt mit der Straßenbahn in die weltberühmte Kunstmetropole und Hauptstadt der Toskana mit Stadtführung. Die Fülle von Kunstwerken, Palästen, Kirchen und Museen ist beeindruckend. Zimmerbezug in Montecantini Termennächtigung

3. Tag: Pistoia - Chiantital- Vinci
Die Heimat des berühmten Leonardo da Vinci ist heute ein verträumtes Städtchen und beherbergt das sehenswerte Leonardo-Museum, welches einen Einblick in die Vielzahl seiner Erfindungen, den ungeheuren Einfallsreichtum und Genialität gibt. Danach unternehmen wir eine Landpartie durch das angrenzende Chianti-Gebiet, berühmt für seine edlen Weine. Rückfahrt über das bezaubernde Städtchen Pistoia, reich an atemberaubender mittelalterlicher Architektur und Kultur.

4. Tag: Cinque Terre
Es erwartet uns einer der schönsten und beeindruckendsten Küstenabschnitte Liguriens. Die fünf kleinen Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind nur per Bahn, Schiff oder zu Fuß erreichbar und kleben wie kleine Schwalbennester hoch über dem Meer an den steilen Felsterrassen.

5.Tag: San Gimignano - Volterra
Den heutigen Tag starten wir mit einem Besuch des wunderschöne Städtchens San Gimignano. Die 15 bis zu 54 m hohen Geschlechtertürme sieht man bereits aus der Ferne. Wir spazieren durch die schmalen Gassen und besichtigen das Herz der Stadt, die Piazza della Cisterna, und genießen die Einzigartigkeit der gewaltigen Stadtmauern, ehe wir nach Volterra, der „magischen und geheimnisvollen“ Stadt mit dreitausendjähriger Geschichte, weiterfahren.

6. Tag: Lucca
Abreise nach Lucca, Stadtführung in der Geburtsstadt des berühmten Komponisten Puccini. Das bekannteste Wahrzeichen ist ihre gut erhaltene Stadtmauer aus der Renaissance, die das historische Stadtzentrum mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen umgibt. Danach begeben wir uns auf die Rückfahrt mit Zwischenächtigung

7. Tag: Rückreise nach Wien

Leistungen:
* Fahrt im Komfortbus (2 Lenker)
* 6 x HP im Hotel
* Stadtführung Florenz
* Straßenbahnfahrt nach Florenz
* Stadtführung Lucca
* Busreiseleitung Chiantital
* Busreiseleitung San Gimignano und Volterra
* Kopfhörerset für Führungen
* Schifffahrt Cinque Terre
* Reiseleitung Cinque Terre
* alle Einfahrts- und Mautgebühren

Veranstalter: Böhm Reisen - Irrtümer und Änderungen vorbehalten - Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen

Update 17.2.2024